Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Eulenturm

Der Eulenturm ist ein Befestigungsturm der ehemaligen Stadtmauer.

Der Eulenturm (erbaut um 1387) war zwischen dem Rotenburger und dem Fritzlarer Tor in die Stadtmauer eingebunden. Er ist als einziger Befestigungsturm der ehemaligen Stadtmauer noch in ursprünglicher Höhe erhalten geblieben. Er war ein strategisch wichtiges Bauwerk, konnte man doch von seiner Spitze bis weit Richtung Süden die Fulda und die Nürnberger Landstraße entlang blicken.
In der Zeit von 1575 bis 1690 wurde der Turm zeitweise als Gefängnis genutzt und deshalb Diebesturm genannt. Später wohnte der Stadtdiener in einer Wohnung in der oberen Turmhälfte. Vor einigen Jahren wurde der Eulenturm komplett renoviert. Ein weiteres Teil der alten Befestigungsanlagen ist im Schloßgarten erhalten geblieben.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.