Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Archäologische Pfade in Felsberg

Die Stadt Felsberg mit ihren Ortsteilen ist eine kulturhistorisch wie landschaftlich abwechslungsreiche Region. Flussauen, Wälder, einzelne herausragende Basaltkuppen und landwirtschaftlich genutzte Flächen prägen das Bild. 

Zahlreiche Bodenfunde aus vor- und frühgeschichtlichen Kulturen belegen, dass hier seit Jahrtausenden Menschen gelebt und gewohnt haben. Im Museum Gensungen werden ausschließlich Funde, die im Altkreis Melsungen gemacht wurden gezeigt.

Vier archäologisch-historische Pfade führen durch die reizvolle Landschaft mit ihren verborgenen Schätzen. Dabei geht es weniger um spektakuläre Einzelfunde als um die Vielfalt der Zeugnisse über den Alltag unserer Vorfahren. An archäologisch bedeutsamen Fundorten am Weg sind Informationstafeln aufgestellt. Die Funde sind im Museum zu besichtigen.

Alle Pfade sind mit dem NVV erreichbar und mit festem Schuhwerk gut begehbar. Der Verlauf der Pfade wird durch Wegweiser mit dem Denkmalzeichen und der Nummer des Pfades gekennzeichnet: 1-4.

Weitere Informationen zu den einzelnen Pfaden finden Sie unter: www.museum-gensungen.de/archaeologische-pfade

TIPP: Geführte Wanderungen:
Von April bis Oktober finden jeden 1. Samstag im Monat nach Voranmeldung unter
ag-museum-gensungen@t-online.de oder Tel. (05662) 502-31 (Stadt Felsberg) kostenlose Führungen statt.