Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden
Auf den Wegen der Bartenwetzer unterwegs

Bartenwetzer Pfade

Auf den Rundwanderwegen der Fachwerkstadt Melsungen können Sie Ihren Lungen in den wunderschönen Mischwäldern Erholung bieten. 

Aber auf wessen Pfaden sind wir hier unterwegs? Bartenwetzer? Wer oder Was ist das?

Bartenwetzer: Den Lebensunterhalt verdienten sich in der Vergangenheit viele Melsunger als Waldarbeiter. Bevor sie zum Holzschlagen in den Stadtwald zogen, trafen sie sich jeden Morgen auf der alten Steinbrücke und wetzten (schärften) im Sandstein der später so genannten Bartenwetzer-Brücke ihre Barten (Äxte). Die dadurch entstandenen Schleifmulden sind noch heute deutlich zu erkennen. Dann ging es zum Tagewerk in die schönen Wälder rund um Melsungen.