Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Guxhagen

Reizvoll zwischen den Flüssen Fulda und Eder am Fuß des Waldgebietes von Quiller und Söhre gelegen, liegt die Gemeinde Guxhagen mit insgesamt 6 Ortsteilen.

Besuchen Sie unsere Gemeinde mit ihren insgesamt sechs Ortsteilen: Albshausen, Büchenwerra, Ellenberg, Grebenau, Wollrode und natürlich – Guxhagen selbst.

WIR FREUEN UNS AUF SIE! … und laden Sie ein, in unserer wunderschönen und sehr idyllischen Landschaft zu verweilen und sich zu erholen!

Reizvoll zwischen den Flüssen Fulda und Eder am Fuß des Waldgebietes von Quiller und Söhre gelegen, bieten sich hervorragende Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten und kulturelle Ausflüge. Ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie – zum Wandern, Walken, Radfahren, Inline= skating, Schwimmen, Fitnessangeboten u.v.m. kommen Sie in Guxhagen als Aktivurlauber oder auch als entspannter Genießer voll auf Ihre Kosten.

Unser beheiztes Freibad „Unter den Eichen“ bietet eine willkommene Abwechslung in den Sommermonaten für großen und kleinen Badespaß im Nichtschwimmer-, Schwimmer- und Springerbecken, Liegewiese mit Beachvolleyball-Möglichkeit und Kiosk.

Wer gern einmal eine Kanu-Tour auf der Fulda plant, kann sich wunderbar flussabwärts von Melsungen kommend durch die schöne Fuldaschleife treiben lassen und direkt in Guxhagen am Wehr die Schleuse nutzen.

Die historischen Wurzeln von Guxhagen reichen weit zurück und sind auf das Engste mit der Gründung des Benediktinerklosters im Jahr 1113 verbunden. Im heutigen Kloster Breitenau befindet sich die bekannte Ausstellung der Gedenkstätte Breitenau. Interessierte haben hier die Möglichkeit, nach Terminabsprache an einer Führung teilzunehmen.

Guxhagen verfügt über einen Bahnhof – in Anschlussnähe zum ICE Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe - , liegt direkt am Autobahnanschluss der BAB A7 mit Anbindung an die BAB A49 und BAB A44 und liegt zusätzlich auch am gut ausgebauten
Radweg R1.

Die gemütlichen Übernachtungsmöglichkeiten und leckeren Speisen unserer Gastronomiebetriebe lohnt es sich zu testen. Überzeugen Sie sich selbst und verbringen ein paar schöne und angenehm in Erinnerung bleibende Stunden, Tage, Wochen … in Guxhagen, einer der sehenswerten Gemeinden des „Melsunger Landes.

Gedenkstätte Breitenau

Guxhagen

Die Gedenkstätte Breitenau wurde 1984 in der ehemaligen Zehntscheune des Klosters eingerichtet und erinnert an die Verfolgten und Ermordeten des ehemaligen Konzentrationslagers (1933/34) sowie späteren Arbeitserziehungslagers Breitenau (1940-1945), die während der Zeit des Nationalsozialismus auf dem Gelände bestanden.

Details

Klosterkirche Breitenau - Ausstellung

Guxhagen

Das ehemalige Benediktinerkloster Breitenau wurde im Jahre 1113 gegründet.
Von der Mitte des 12. bis Ende des 14. Jahrhunderts zählte es zu den bedeutendsten Klöstern Hessens.

Details

Kloster Breitenau

Guxhagen

Das ehemalige Benediktinerkloster Breitenau wurde im Jahre 1113 von dem Grafen Werner von Grüningen und seiner Frau Gisela in der „breiten Aue“ an der Fulda gegründet.

Details

Meditative Wanderung

Guxhagen

Spüren Sie die Natur mit allen Sinnen.

Details
loader
Menü

Adresse

Gemeinde Guxhagen

Zum Ehrenhain 2
34302
 Guxhagen

Telefon +49 5665 94990

info@guxhagen.de
Website